Spis treści: Franz Kafka – der tyrannische Sohn


Einleitung XIII

I. Kafkas Ödipus-Komplex in Reflexion zu seiner Prosa 1

  • Der Ödipus-Mythos 1
  • „Oidipus Tyrannos" 2
  • Der astrale Charakter der Sage 13

II. Franz Kafkas Mutter-Imago (lat.: „Bild, Abbild") 25

III. Mütter für den Infantilen 41

IV. Der Ödipus-Komplex (Mutter-Imago 47

V. Der Ödipus-Komplex (Mutter-Imago) in Analogie zu Kafkas Idolen 59

  • Johann Wolfgang von Goethe 59
  • Heinrich von Kleist 73
  • Georg Trakl 75
  • Marcel Proust 80
  • Gustave Flaubert 89
  • Franz Grillparzer 105
  • Sören Kierkegaard 141
  • Rainer Maria Rilke 146
  • Friedrich Nietzsche 148
  • Giacomo Puccini 151
  • Arthur Schopenhauer 155
  • Zusammenfassung 164

VI. Vater-Imago - Kastrationskomplex 173

  • 1. Vertigo-Prosa 173
  • 1.1 „Eine alltägliche Verwirrung" (H 55 f) 173
  • 1.2 „Die Brücke" (B 84 176
  • 1.3 „Das Urteil" (E 41 - 53) 178
  • 1.4  „Die Verwandlung" (E 55 - 107) 182

VII. Kafkas Straf- und Folterphantasien 211

  • „Ein Brudermord" (E 135 f) 211
  • „In der Strafkolonie" (E 151 ff) 217

VIII. Der Junggeselle und Sonderling (Infantilität - Sterilität -Petrifikation) 231

  • Der „infantile" Junggeselle um die „Dreißig" in der Literatur 231

IX. War Kafka ein Prophet? 287

X. Die Topographie und „Zeitverschüttung" in Kafkas enigmatischer Prosa 301

XI. Die Mischwesen in Kafkas Prosa 331

XII. Der Andro-Sphinx Franz Kafka 349

XIII. Schluß 359

Anhang 377

Góra
varia 2.jpg

Zapytaj bibliotekarza

Telewizja UŚ

Więc Jestem. Studencki serwis rozwoju