Stimmungen lesen


Stimmungen lesen Wie man die Wirklichkeit der Literatur heute denken kann 7

Momente

  1. Flüchtige Freude in Liedern Walthers von der Vogelweide 37
  2. Die prekäre Existenz des Picaro 44
  3. Vielschichtigkeit der Welt in Shakespeares Sonetten 56
  4. Die amouröse Melancholie der Novellen von Maria de Zayas 74
  5. Rauhes Wetter und eine laute Stimme in Diderots Neveu de Rameau 81
  6. Harmonie und »Abbruch« unter dem Licht von Caspar David Friedrich 88
  7. Die Schwere von Thomas Manns Venedig 99
  8. Schöne Form der Traurigkeit in Joaquim Machado de Assis' letztem Roman 112
  9. Die Freiheit der Stimme von Janis Joplin 127

Situationen

  1. Ikonoklastische Energie des Surrealismus 137
  2. »Tragisches Gefühl des Lebens« 152
  3. Asketisches Selbstmitleid der Dekonstruktion 168

In Stimmung gebracht 175

Bibliographische Hinweise 177
Bildnachweise 181

Góra
varia 27.jpg

Zapytaj bibliotekarza

Telewizja UŚ

Więc Jestem. Studencki serwis rozwoju